Gunnar Grandel

Organisiert Euch! Gemeinsam die Stadt verändern.
Urban Equipe & Kollektiv Raumstation (Hrsg.)
Jetzt lesen!

Bitte halten Sie die Grünflächen rein und die Hunde fern.
Der Podcast über Care im Gemeindebau
→ Hier hören: pod.raumstation.org, Spotify, Apple Podcasts!

Kontakt 

mail: hello@gunnargrandel.net 
twitter: gunnar_grandel / fb: gunnargra

Dipl.-Ing. Gunnar Grandel
*1993 (Stuttgart), lebt und arbeitet in Wien

 

Studium

10/2018–10/2021 Raumplanung (Dipl.-Ing.)
Technische Universität Wien
Abschluss mit Auszeichnung

10/2013–07/2018 Urbanistik (B.Sc.)
Bauhaus-Universität Weimar

 

Berufliche Tätigkeiten
(Auswahl)

Seit 05/2022 Univ.-Ass.
future.lab, TU Wien

Seit 03/2022 Administration
Bureau für Selbstorganisierung

Seit 10/2017 Mitgründer, Koordinator
Kollektiv Raumstation Wien
Verein für Kunst, Kultur und Wissenschaft

11/2018-02/2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter
GABU Heindl Architektur | Städtebau

03/2017-07/2017 Volontariat
Place of Importance, TU Wien

Seit 10/2013 Mitglied
Kollektiv Raumstation Weimar

 

Stipendien & Auszeichnungen

12/2021 Silberner Hase von Hochparterre
für Organisiert Euch

04/2014-09/2021 Stipendiat der
Studienstiftung des deutschen Volkes

Publikationen

Schnell, Grandel, Höfferer & Zheng, 2022: »Arts-Based Research in der Stadtforschung« in: dérive (87), S. 37–42

Kollektiv Raumstation & Urban Equipe (Hg.), 2020: Organisiert euch! Zusammen die Stadt verändern, Zürich

Brokow-Loga & Grandel, 2019: »Andere Räume machen. Zur Praxis von radikaler Stadt und Universität« in: Speitkamp/Weinreich (Hg.): Idee Inhalt Form, Weimar

Brokow-Loga & Grandel, 2018: »Stadt/anders/machen« in: engagée (6/7): Radical Cities, Wien

 

Vorträge, Workshops, Diskussionen (Auswahl)

17.03.2022 »Nachbarschaft in der Postwachstumsstadt: Soziales Wohnen ohne Stadtautobahn«, Vortrag und Workshop mit Hannah Niemand (Kollektiv Raumstation) und Degrowth Vienna

21.12.2021 »What if?« Vortrag mit Helena Bernhardt (Kollektiv Raumstation) in der Vortragsreihe talking heads, Raum & Designstrategien, Kunstuni Linz

19.02.2021 »Gewachsene Praxis? Arts-based Research im Kollektiv Raumstation«, Vortrag mit Julia Heiser, Jahrestagung der Sektion Stadtforschung der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie, Online

20.11.2020 »Progressive Nachbarschaft? Praktische Perspektiven«, Podiumsdiskussion. Progressive Nachbarschaft? Magazin, Wien

25.09.2019 »Vom Experiment zur Verstetigung«, Vortrag und Diskussion. Letting Culture In, Z-Bau, Nürnberg

15.-17.08.2019 »Spedition Stadtmachen«, Festivalkonzeption und Workshopmoderationen mit Kollektiv Raumstation & Urban Equipe, ZAZ, Zürich

Projekte
Mit dem Kollektiv Raumstation (Auswahl):

05/2022 »Institut für Wertschätzung«
Aktionswoche zur Entwicklung des öff. Raums. Untere Bahnhofstraße, Germering

10-12/2021 »Bitte halten Sie die Grünflächen rein und die Hunde fern.«
Podcast über Care im Gemeindebau, Wien

02–05/2021 »Zu Ihrer Eigenen Sicherheit« Audioinstallation und Plakatserie in der Tonspur-Passage, Museumsquartier Wien

10-11/2020 »Progressive Nachbarschaft?
Forschung abseits von Nachbarschaft als Wert an sich« Ausstellung im MAGAZIN, Wien

09-10/2020 »Institut für Wertschätzung« Brachflächenaktivierung, Vienna Design Week, Wien

08/2019 »Hotel Egon«
Betrieb eines temporären Hotels und konzeptionelles Programm Apolda Voraus!, IBA Thüringen, Apolda

06-09/2019 »Super Seats«
Interventionen und Sessel-Lieferservice für Wien lebt 2019, kuratiert von space and place

04-09/2018 »#wohnstrassenleben«
Interventionen für Wien lebt 2018 – Auf der Wohnstraße, kuratiert von space and place

12/2017, 05/2018 »Verkehrsinsel-Resort«
Intervention im Rahmen des Operngassen-forschungslabors und der Grätzloase, Wien

10/2017 »Traces: Xi’an 西安« Dokumentarischer Kurzfilm mit Silvan Hagenbrock, Wien/Xi’an

01/2016 »Zentrale Zeitausgabestelle«
Intervention, Weimar